Achtung!

aufgrund der Corona-Pandemie

entfallen bis zum 19.4.2020 alle Veranstaltungen!

Chakrenmeditation

Die Chakrenmeditation ist eine Weiterentwicklung des Energiekreises. Sie ermöglicht, die Selbstwahrnehmung zu verfeinern, das eigene Bewusstsein zu erweitern. Mit der jeweiligen Anleitung meditieren Menschen an vielen Orten zur gleichen Zeit.

Termin          montags
                    20.00 h                                      
VA01
                   
14-täglich in den ungeraden Kalenderwochenaußer an Feiertagen

Meditation für schwer kranke

und sterbende Menschen

Termin       dienstags, 17.30 h – 17.50 h                               VA02
                  14-täglich in den ungeraden Kalenderwochen 

Die Meditationen und Rituale sind Angebote auf Spendenbasis, für die keine Anmeldung erforderlich ist.
 

Zeit zur Besinnung

Eine Zeit zur Besinnung mit Meditation, Aura- und Chakrenbalance.

Termine   29.03.2020    zum 4. Chakra                       VA03
               "Das ist das Wunderbare: dass jeder Mensch eine
              
Seele hat, die mit dem Kosmos verbunden ist."

                15.11.2020   zum 2. Chakra
                "Folge deiner Bestimmung. Suche deinen Weg."                
                So 11.00 h - 13.30 h
Kosten     35,– €   pro Termin

Ritual zum Wechsel der Jahreszeit

Menschen kommen zusammen,
geben, nehmen und erfahren
die Kräfte der Natur.
Sie sind verbunden mit
dem Alten Bewusstsein,
den Festen des Friedens und der Liebe.
Beisammensein an einem Ort,
in unseren Gedanken,
in unseren Herzen ,
in einem Raum ,
um Verbindung aufzunehmen
und ein großes Ganzes zu spüren.

Termine          Sa 21.12.2019  Winteranfang 19.00 h                      VA04
                       Fr 20.03.2020, Frühlingsanfang 19.00 h                  
                       Sa 20.06.2020, Sommeranfang 19.00 h
                       Di  22.09.2020, Herbstanfang 19.00 h
                       Mo 21.12.2020, Winteranfang 19.00 h

Die Rituale finden in der Natur statt. Den Treffpunkt bitte im Forum erfragen

Gongmeditation

Begegnung mit der inneren Kraft
Im kultischen und schamanischen Gebrauch hat der Gong eine langeTradition, sowohl als heilendes, als auch als mystisches Instrument. Sein Frequenzbereich erstreckt sich weit über den akustisch wahrnehmbaren Bereich hinaus. Jeder Gongschlag verbindet den Klang mit dem Widerklang zu einem Klangraum, der die Meditierenden trägt und das Verweilen im inneren Raum stärkt. Im Zustand konzentrierter Sammlung wird die Aufmerksamkeit auf die inneren Ereignisse und Vorgänge gelenkt. Ein transformativer Prozess kann geschehen.

Kristina Polly-Šibenik

Termin          So 23.02.2020                               SA01
                   
11.00 h – 12.00 h

Kosten         10,–€

Information und Anmeldung über das Forum für LebensenergieReutlingen oder Tel. 0151 59120579

Heilarbeit mit Klang und Stimme

Heilige Klänge rufen die schöpferische Kraft - wir finden Zugang zu unserer inneren Quelle und stärken die Verbindung mit ihr. Alte Praktiken wie Kundalini-Gongarbeit und Mantrenkreis öffnen Schichten des archetypischen Bewusstseins und können heilsam auf unser energetisches System wirken.

Kristina Polly-Šibenik

Termin           Sa 22.02.2020                                 SA02
                    
11.00 h – 17.00 h
Kosten          70.-€
                    
Mittagessen in Selbstverantwortlichkeit

Information und Anmeldung über das Forum für LebensenergieReutlingen oder 0151-59120579

Kraft der Sanskritmantren

Workshop

Sanskritmantren bestehen aus verschiedenen Silben (Bijas), deren korrekte Rezitation zahlreiche positive Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Psyche haben. Mantren sind an keine Religion gebunden, wurden über Jahrhunderte weiterentwickelt und verfeinert und können von jedem Menschen erlernt werden. Jedes Mantra bewirkt durch die gezielte Verbindung von bestimmten Vokalen, Konsonanten, dem innewohnenden Atemrhythmus und dem Klang des Tons ein bestimmtes Kraft- und Bewusstseinsfeld, das sich durch regelmäßiges Rezitieren mehr und mehr im Menschen entfalten kann. Psyche, Geist und Körper können sich dadurch ausbalancieren. An diesem Tag werden wir die Hintergründe und Wirkfelder einiger zentraler Sanskritmantren kennenlernen und durch das gemeinsame Rezitieren die wohltuende tiefgreifende Wirkung selbst erfahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Uschi Laar

Termin          Sa. 04.04.2020                                 SA03
                   
10.00 h - 16.00 h
Kosten         70,–€ 
                    zzgl. Kosten für Verpflegung und Getränke

Saiteninstrumentalisten können den Workshop erweitern, ihre Instrumente mitbringen und die jeweils passende Begleittechnik erlernen.

Termin          Sa.04.04.2020                                SA04
                   
16.30 h - 18.00 h
Kosten         20,–€

Information und Anmeldung: 07121 / 38 20 443 oder forum@lebensenergie-rt.de

Flyer